IGEV Versmold

...eine starke Gemeinschaft für Versmold

Veranstaltungen.


 „Tradition soll ein Sprungbrett sein, aber kein Ruhekissen.“
Harold Macmillan (1894-1986), brit. Politiker u. Verleger, 1957-63 Premier



Es gelingt nicht jedes Jahr neue Veranstaltungen

rund um den Einzelhandel zu entwickeln.

Trotzdem bemüht sich die IGEV ständig traditionelle Veranstaltungen

mit neuen Ideen zu verbessern und neue Konzepte zu prüfen.

Und wenn diese für den Einzelhandel Erfolg versprechen könnten,

diese in vorhandene zu integrieren oder ins Leben zu rufen.




Der Versmolder St. Petri-Markt, im Volksmund auch bekannt als "Sünne Peider, lockt jedes Jahr ca. 100.000 Besucher an. Veranstalter ist die Stadt Versmold.

Mehr als 200 Verkaufsstände, Karussells und Fahrgeschäfte erwarten die Besucher. "Sünne Peider" gehört zu den ältesten Jahrmärkten in Westfalen und es ist eine Tradition mit dieser Veranstaltung den Winter zu beenden und das lebensfrohe Frühjahr zu beginnen.

Selbstverständlich haben die IGEV-Mitglieder

am Verkaufsoffenen Sonntag ihr Geschäft offen!




Zwei Mal im Jahr laden die Mitglieder der IGEV zum Moonlight-Shopping in Ihren Geschäften ein. Dann heißt es wieder: Einkaufen bis mindestens 22:00 Uhr!

An einem Freitag im Frühjahr und im Herbst werden die Geschäfte bunt angestrahlt, ein stimmungsvolles Ambiente sorgt dann für pure Einkaufslust.

Die IGEV-Geschäfte bieten Ihren Kunden besondere Aktionen an - auch das Beratungsangebot wird von den Kunden stark frequentiert. Für das leibliche Wohl ist in den meisten IGEV-Geschäften auch gesorgt und so kann in lockerer, entspannter Atmosphäre geschaut und gekauft werden.



Jahr für Jahr, mit viel Liebe zum Detail, oranisiert die IGEV das Versmolder Stadtfestival. Da die Open-Air-Veranstaltung kostenlos den tausenden Besuchern hochkarätige Live-Musik bitet, hat sie im Jahr 2011 den Namen "Stadt-Festival" bekommen. Und das zurecht!

Am Veranstaltungswochende, immer das vierte Wochenende im August, herscht in der versmolder Innenstadt ausgelassene Stimmung und das ausgewählte Live-Musikprogramm hält das Publikum bis weit nach Mitternacht in seinem Bann!

Der Sonntag ist immer ein Familien-Tag und die IGEV-Geschäfte freuen sich auf Kunden aus Nah und Fern.




Der Versmolder Wurst-Träger-Markt, mit seinem Kern rund um den Wurst-Träger-Brunnen auf dem Marktplatz, zieht jedes Jahr im Herbst hunderte von Besuchern in die Innenstadt und in die geöffneten IGEV-Geschäfte.

Auch extra für die Besucher organisierte Aktivitäten auf den Straßen sorgen regelmäßig für einen Erfolg für den Einzelhandel.




Jedes Jahr am 1. November gehen versmolder Kinder durch die Stadt und zelebrieren einen alten Brauch das

OLLER-HILGESMANN-SINGEN.

Nur in Versmold wird dieses alte Brauchtum gepflegt. Lesen dazu den Zeitungsartikel aus dem Haller-Kreisblatt in dem Dr. Richard Sautmann über die Herkunft dieser alten Tradition erzählt.



In jedem Jahr am 3. Advent findet der Versmolder Weihnachtsmarkt statt. Vor der Petri-Kirche im Herzen der Innenstadt ist das weihnachtliche Treiben Anlass zum Besuch und zum Bummeln. Die Geschäfte deer IGEV-Mitglieder haben neben weinachtlicher Dekoration natürlich auch an diesem vierten Verkaufsoffenen Sonntag geöffnet.